Lichtsetup 3

Lichtsetup 3

Lichtsetup für SW-Dessousbild.

Hintergrund/Beschreibung des Setups

Eine two-light Setup für Halbkörperportraits. Die Idee dahinter war mit nur einem Licht für das Model und einem Hintergrundlicht etwas interessantes in einem sonst sterilen Studio zu machen. Thema Helligkeitsverlauf war hier der Ansatz. Deshalb ist auch noch ein Abschattet auf der Gegenüberliegenden Seite des Hauptlichtes (Einziges Licht welches das Model beleuchtet)
Dadurch erhält man einen Helligkeitsverlauf von links nah rechts welche den 3D Effekt des Models schön hervorhebt.
Das Hintergrundlicht ist dafür da das dieser noch etwas Licht bekommt und nicht zu dunkel wird. Hier hätte man auch einen anderen, großflächigeren Lichtformer verwenden können. Man muss dabei nur aufpassen das von dem Licht nichts aufs Model kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.