Lichtsetup 5

Lichtsetup 5

Setup für Halbkörper Akt- und Fashionbilder. Es werden drei Lichtquellen genutzt.

Hintergrund/Beschreibung des Setups

Eines meiner klassischen 3-Licht Setups für Aktportraits. Ein Beautydish von schräg vorne stellt das Hautplicht dar. Es ist auf den Kopf gerichtet und es gibt daher ein Helligkeitsabfall zu den Bildrändern. Es ist als Hauptlicht für die „Hauptschattenrichtung“ und erzeugt den Grundlook des Bildes. Darüber hinaus setze ich es mit Wabe ein damit das Licht im Kern etwa härter wird. Dadurch wird das Model noch stärker modelliert. (durch die dadurch entstehenden Schatten des etwas härteren Lichts)

Das Striplight von der Seite dient dafür eine Lichtkante auf der gegenüberliegenden Seite des Hauptlichts (BeautyDish) am Model zu erzeugen. Damit wird das Model vom Hintergrund besser abgegrenzt.
Das dritte Licht mit Normalreflektor dient einzig der Hintergrundbeleuchtung. Es ist so gesetzt das es ein Helligkeitsverlauf im Hintergrund erzeugt.

Gruß
Sören

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.